Bitte beachten Sie unsere neuen Termine!

bereits geschulte Lebensretter
0

 

Herzlich Willkommen

„Uedesheim rettet Leben“ ist ein Projekt von Bürgern für Bürger. Um bei einem Herzkreislaufstillstand so schnell wie möglich zu helfen, ist es nötig, die Anzahl der potentiellen Ersthelfer zu steigern. Je mehr Menschen diese Maßnahmen kennen, umso größer ist die Chance, dass jemand in den ersten Minuten, vor Eintreffen des Rettungsdienstes mit einer Herzmassage beginnt. Diese Maßnahmen sind einfach zu erlernen. Unser Ziel ist es jede/n Uedesheimer Bürger/inn darin zu schulen.

Unser Angebot ersetzt keinen „Erste-Hilfe-Kurs“! Falls Sie einen Erste-Hilfe-Kurs benötigen, wenden Sie sich bitte an die Hilfsorganisationen im Rhein-Kreis-Neuss.

Diese Aktion ist die Erste eines dreistufigen Konzeptes zur Rettung von Menschenleben in Uedesheim. Schritt zwei könnte die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr als „Ersthelfer vor Ort“ sein. Der nächste Schritt wäre eine „Erst-Helfer-App“, die dann für den ganzen Rhein-Kreis Neuss die Alarmierung von freiwilligen „Profis“ ermöglichen könnte.

Freuen würde uns auch eine Nachahmung in anderen Stadtteilen.

Sprechen Sie uns bitte an!

Wichtige Fragen beantworten wir gerne persönlich oder sie schauen sich den Link FAQ an.

Telefon 0 21 31 / 31 91 41

 


500. Teilnehmerin geschult

Wir freuen uns, dass wir noch in diesem Jahr unsere 500. Teilnehmerin, Frau Yvonne Ostern aus Uedesheim, schulen konnten …
/ Beitrag

Pressemitteilung GRC 17.05.2023

Kinder ab 4 Jahren können erfolgreich Wiederbelebung erlernen und so zu Lebensretter*innen werden Neues wissenschaftliches Statement veröffentlicht Köln, 17.05.2023 Bereits mit nur 4 Jahren können Kinder die ersten Schritte der …
/ Beitrag

Wie findet mich die Leitstelle?

Notrufortung mit Advanced Mobile Location (AML)  Eines der größten Probleme bei der Bearbeitung von Notrufen ist die Ermittlung des Standortes. Gerade wenn der Notruf über Mobilfunk in der Rettungsleitstelle eingeht, …
/ Beitrag

Deutscher Rat für Wiederbelebung feiert 15 jähriges Jubiläum

VIDEOBOTSCHAFT DES GRC-VORSTAND ZUM 15-JÄHRIGEN JUBILÄUM Vor 15 Jahre ist der GRC beim Amtsgericht Ulm gegründet worden. Zu seinem 15-jährigen Jubiläum hat der Vorstand des GRC ein Video erstellt. Jedes …
/ Beitrag

Bundesweiter Warntag

Am 8. Dezember um 11:00 Uhr findet der bundesweite Warntag 2022 statt. Informieren Sie sich über das neue Warnmittel Cell Broadcast, die Umfrage zum bundesweiten Warntag 2022 und erhalten Sie …
/ Beitrag

Geldautomaten-Sprengung in Uedesheim

Am 24. Oktober 2022 wurde versucht den Geldautomaten im gemeinsamen SB-Center der Sparkasse und der VR-Bank zu sprengen. Eine Beschädigung unsers Defibrillators durch die Explosion war danach nicht auszuschließen. Das …
/ Beitrag

Offener Brief: DIVI fordert Wiederbelebungsunterricht für jedes Kind

Am Sonntag, dem 16. Oktober, ist Word-Restart-a-Heart-Day, der Tag der Wiederbelebung. Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) nimmt dies zum Anlass, die Kultusminister der Länder auf die …
/ Beitrag